bedeckt München
vgwortpixel

Gladbach in der Europa League:Diesmal 1:0 statt 0:4

Wolfsberger AC - Borussia Mönchengladbach

Ein Tor reicht: Gladbach jubelt in Wolfsberg.

(Foto: dpa)

Borussia Mönchengladbach kann in der Europa League weiter auf den Einzug in die Zwischenrunde hoffen. Der Spitzenreiter der Fußball-Bundesliga setzte sich am Donnerstagabend beim Wolfsberger AC mit 1:0 (0:0) durch und übernahm damit vor dem letzten Spieltag die Tabellenführung der Vorrundengruppe J.

Kapitän Lars Stindl sorgte vor 12 073 Zuschauern in der Grazer Merkur Arena in der 60. Minute für den zweiten Erfolg der Gladbacher, die sich für die bittere 0:4-Hinspielpleite revanchierten. Die Österreicher haben damit keine Chance mehr auf das Erreichen der nächsten Runde.

Europa League Frankfurt dreht die Partie
Europa League

Frankfurt dreht die Partie

Lange dominiert Arsenal die Europa-League-Partie gegen Frankfurt. Doch dann gibt die Eintracht plötzlich Gas und gewinnt 2:1.

Das Team von Trainer Marco Rose führt die Gruppe nun mit acht Zählern vor der punktgleichen AS Rom an, die sich im Parallelspiel bei Basaksehir FK klar behauptete. Am 12. Dezember reicht den Borussen im abschließenden Heimspiel gegen die Istanbuler, die sieben Punkte auf dem Konto haben, ein Remis zum Überwintern im internationalen Wettbewerb.

Wolfsburg erreicht Zwischenrunde

Bundesligist VfL Wolfsburg zog indes in der Europa League vorzeitig in die nächste Runde ein. Die Mannschaft von Trainer Oliver Glasner gewann am fünften Spieltag in der Gruppe I in Lwiw gegen PFK Olexandrija mit 1:0 (1:0), zudem kam parallel AS St. Etienne gegen KAA Gent nicht über ein 0:0 hinaus - dadurch ist den Wölfen vor dem abschließenden Gruppenspiel ein Platz in der K.-o.-Phase nicht mehr zu nehmen.

Wout Weghorst (45.+1) traf für die Wolfsburger per Foulelfmeter kurz vor der Halbzeitpause. Neben den Niedersachsen (8 Punkte) qualifizierte sich auch Tabellenführer Genk (9 Punkte) vor dem Gruppenfinale am 12. Dezember für die Runde der letzten 32.

Europa League Gladbach gewinnt, glänzt aber nicht

Europa League

Gladbach gewinnt, glänzt aber nicht

Im Hinspiel ging Gladbach gegen den Wolfsberger AC unter. Diesmal macht es das Team besser und gewinnt. Der VfL Wolfsburg dominiert gegen Oleksandrija.