Süddeutsche Zeitung

Geisterspiel Dresden gegen Ingolstadt:41.738 verkaufte virtuelle Tickets

Dresden demonstriert: Bei der Zweitligapartie gegen Ingolstadt müssen die Fans von Dynamo Dresden wegen einer Platzsperre draußen bleiben, was zu einer erstaunlichen Welle der Solidarität führt. Der Verein verkauft sein Stadion aus, obwohl niemand wirklich hinein darf - aus Protest gegen den DFB zeigen sich die Anhänger als eingeschworene Einheit.

In Bildern

Bestens informiert mit SZ Plus – 4 Wochen kostenlos zur Probe lesen. Jetzt bestellen unter: www.sz.de/szplus-testen

URL:
www.sz.de/1.1306033
Copyright:
Süddeutsche Zeitung Digitale Medien GmbH / Süddeutsche Zeitung GmbH
Quelle:
SZ.de/jbe/jüsc
Jegliche Veröffentlichung und nicht-private Nutzung exklusiv über Süddeutsche Zeitung Content. Bitte senden Sie Ihre Nutzungsanfrage an syndication@sueddeutsche.de.