Fußball-WM-Qualifikation"Möge Gott uns helfen"

Ein Duell zweier deutscher Trainer, Ronaldo unter Druck und ein Land, das mal wieder auf das Händchen von Maradona baut. Die Vorschau auf die WM-Qualifikation.

Österreich - Färöer (Samstag, 20.30 Uhr)

Österreich trifft in der Qualifikation auf die Färöer - da werden selbstverständlich Erinnerungen wach. Und es sind keine glorreichen, wohlgemerkt. Am 12. September 1990 ereignete sich im schwedischen Landskrona eine Schmach von epochalem Ausmaß für den ÖFB, als man völlig überraschend gegen elf wackere Männer mit Berufen wie Fischverkäufer, Lastwagenfahrer oder Postbote mit 0:1 unterlag. Die Geschichte des färingischen Torhüters mit der Zipfelmütze ging um die Welt, und der damalige Austria-Trainer Josef Hickersberger muss sich seither mit dem Beinamen "Färöer-Pepi" herumschlagen. Achtung ist also geboten vor dem erneuten Duell in Graz.

Zwischen Abwehrspieler György Garics (li.) und Torhüter Helge Payer könnte sich daher folgender Dialog ergeben haben: "Herst, Oider, scho wieda gegen Färöer - im Hinspiel hamma immerhin a 1:1 gschofft. Moanst, pack mas desmoi?" - "Hawara, I was net. I ziag ma liaba schomal meine Spezialhandschuah an."

Texte: Jonas Beckenkamp und Andreas Thieme

Foto: Reuters

4. September 2009, 18:022009-09-04 18:02:00 ©