Mladen Petric über Kroatien:"Bei uns darfst du der Typ Straßenkicker bleiben"

Lesezeit: 5 min

Mladen Petric über Kroatien: Schon immer stolz: 2008 spielte Mladen Petric im Nationalteam noch mit Luka Modric zusammen.

Schon immer stolz: 2008 spielte Mladen Petric im Nationalteam noch mit Luka Modric zusammen.

(Foto: Grubisic/Imago)

Kroatien hat nur vier Millionen Einwohner, bringt aber immer wieder herausragende Fußballer hervor. Ex-HSV-Stürmer Mladen Petric erklärt, wie Modric in der Kabine auftritt - und was Deutschland von seinem Heimatland lernen kann.

Interview von Thomas Hürner

Im Fußball genügt manchmal ein Jahrzehnt, um die alte Ordnung auf den Kopf zu stellen. Als Mladen Petric noch ein so hochbegabter wie hochgelobter Mittelstürmer war, war der Hamburger SV ein Team von europäischem Format und die kroatische Nationalmannschaft eher auf dem Weg dorthin.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
We start living together; zusammenziehen
Liebe und Partnerschaft
»Die beste Paartherapie ist das Zusammenleben«
Young man have bath in ice covered lake in nature and looking up.; Kaltwasserschwimmen
Gesundheit
"Im kalten Wasser zu schwimmen, ist wie ein sicherer Weg, Drogen zu nehmen"
Kriminalfall
"Wir spüren, dass sie noch lebt"
Pressearbeit von Sicherheitsbehörden
Punktgewinne gegen die Wahrheit
Datenschutz
Staatliche Kontrolle durch die Hintertür
Zur SZ-Startseite