bedeckt München
vgwortpixel

Fußball-WM:Klinsmann lobt Katar

Viele Trainer, Manager und Fans blicken der Fußball-WM 2022 in Katar mit Sorge entgegen - Jürgen Klinsmann dagegen kann das Turnier in der Wüste kaum erwarten. "Ich denke, dass die WM, die vor der Tür steht, eine WM der Extraklasse wird", sagte der 55-Jährige und sorgte damit drei Jahre vor dem umstrittenen Event am Persischen Golf für Aufsehen. "Ich glaube, dass es sich die gesamte Region dort nicht nehmen lassen will, der Welt zu zeigen, was sie drauf hat", ergänzte der frühere DFB-Teamchef: "Wer weiß, vielleicht wird es die beste WM aller Zeiten. " Die Aussagen fielen nur einen Tag nach dem Ende der Leichtathletik-WM in Katar, die von extremer Hitze und Zuschauermangel geprägt waren. Etliche Kritiker sahen sich bestätigt in ihrer Einschätzung, dass Katar nicht geeignet sei für sportliche Großereignisse.