Fußball: TransfersJagd nach dem Weihnachts-Schnäppchen

Hoffenheim zahlt Millionen für einen Brasilianer, Manchester findet einen einmaligen Torwart und der FC Bayern holt einen 16-Jährigen. Die Winter-Transfers aus der Bundesliga und Europa.

Hoffenheim zahlt Millionen für einen Brasilianer, Manchester findet einen einmaligen Torwart und der FC Bayern holt einen 16-Jährigen. Winter-Transfers aus der Bundesliga und Europa.

Der FC Bayern plant einen kleinen Umbruch. Dass in dieser kurzen Winterpause die erste öffentliche Verpflichtung ein 16-Jähriger vom Kapfenberger SV sein würde, damit war indes nicht zu rechnen. Der Offensivspieler Ylli Sallahi wechselt aus Österreich nach München, zunächst auf Leihbasis bis 2012, danach hat der FC Bayern eine Kaufoption. Der gebürtige Kosovare muss aber erst in der U19 zeigen, was er kann. Dennoch ist er glücklich: Dem Kapfenberger Vereinssender Falken-TV sagte er: " Das ist unbeschreiblich. Vor einer Woche ist es festgestellt worden, dass ich wechseln darf und ich freu mich. Ich habe schon mit meinen Eltern gefeiert. Aber das ist nur ein kleiner Schritt."

Hier geht's zum Interview mit Ylli Sallahi: http://www.ksv-fussball.at/falkenTV/falkenTV.php?team=1&movie=9klskEjPzm3

Bild: Screenshot ksv-fussball.at 26. Dezember 2010, 15:202010-12-26 15:20:09 © sueddeutsche.de/gba