bedeckt München 17°

Fußball-Transfers:Blaszczykowski wechselt zu Wolfsburg

Borussia Dortmund's Blaszczykowski celebrates a goal against Fortuna Duesseldorf during the German first division Bundesliga soccer match in Duesseldorf

Bald in Wolfsburg: Jakub Blaszczykowski.

(Foto: REUTERS)

Der Dortmunder verstärkt den VfL auf dem rechten Flügel. Die Ablöse ist moderat.

BVB: Der Wechsel von Jakub Blaszczykowski, 30, von Vizemeister Borussia Dortmund zum Bundesliga-Konkurrenten VfL Wolfsburg ist perfekt. Das gab der niedersächsische Klub bekannt. Der polnische Nationalspieler soll bei den Niedersachsen nach SID-Informationen einen Vertrag bis 2021 erhalten und kostet vier Millionen Euro Ablöse. Der Mittelfeldspieler, der in der vergangenen Saison an den AC Florenz ausgeliehen worden war, wird am Montagnachmittag in Wolfsburg offiziell vorgestellt.

Bei der EM in Frankreich lieferte Blaszczykowski, der bei den Schwarz-Gelben noch einen Vertrag bis 2018 besitzt, eine starke Leistung ab. Bei Trainer Thomas Tuchel spielte der Pole in den Planungen allerdings schon länger keine Rolle mehr. Nach zahlreichen Verletzungen brachte es "Kuba" in der abgelaufenen Spielzeit der Serie A lediglich auf 15 Spiele (zwei Tore, zwei Vorlagen). Daraufhin hatte Florenz die Kaufoption verstreichen lassen. Für den BVB bestritt Blaszczykowski seit seinem Wechsel von Wisla Krakau im Jahr 2007 197 Bundesligaspiele, er schoss 27 Tore und kam auf 43 Assists.

Hertha: Hertha BSC will den 19 Jahre alten Brasilianer Allan vom FC Liverpool ausleihen. Nach übereinstimmenden Medienberichten hat sich der Berliner Fußball-Bundesligist entschieden, nach einer Woche Training und einem 45-Minuten-Einsatz beim 2:1 im Testspiel gegen Eintracht Braunschweig den Mittelfeldspieler zu verpflichten. Cheftrainer Dardai möchte Allan für ein Jahr in sein Team einbauen. "Er ist schnell, hat eine gute Übersicht, Spielintelligenz, Spielfreude und eine gute Technik", sagte der Berliner Trainer. Für sein Alter sei er robust und bissig. Bisher hat Hertha als einzigen Zugang für die neue Saison den Slowaken Ondrej Duda (21) geholt. Liverpool-Trainer Jürgen Klopp will das Talent ausleihen, da Allan in der Premier League als Nicht-EU-Ausländer noch nicht spielberechtigt ist. Als Bedingung für einen Einsatz in England muss der Brasilianer eine gewisse Anzahl internationaler Einsätze nachweisen.

© Sz.de/sid/dpa/schm
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB