Fußball:Telalovic wechselt von Illertissen nach Gladbach

Einer der begehrtesten Spieler der Fußball-Regionalliga Bayern hat sich für seinen neuen Verein entschieden: Stürmer Semir Telalovic, 22, wechselt vom FV Illertissen zu Borussia Mönchengladbach. "Sportvorstand Karl-Heinz Bachthaler konnte sich mit dem Bundesligisten nach zähen Verhandlungen einigen", teilte der FVI am Mittwoch mit. Telalovic hatte mit 14 Treffern in 23 Spielen und starken Leistungen Interesse geweckt, unter anderem wurde er auch mit dem 1. FC Nürnberg und dem TSV 1860 München in Verbindung gebracht. Der Angreifer war im vergangenen Sommer vom baden-württembergischen Verbandsligisten Ehingen-Süd nach Illertissen gekommen. Der FVI erhält laut Bild-Zeitung 50 000 Euro Ablöse, erfolgsabhängige Zahlungen dürften noch hinzukommen.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB