Fußball:St. Pauli gewinnt Hamburg-Derby in VBL CC in EA Sports FC 24

Fußball
Der FC St. Pauli ist weiterhin ungeschlagen in der aktuellen VBL-Saison. Foto: Uwe Anspach/dpa (Foto: dpa)

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Berlin (dpa) - Die E-Sportler vom FC St. Pauli haben einen perfekten Spieltag in der Virtual Bundesliga Club Championship abgeliefert. Ein Erfolg sticht hervor: der Sieg im Stadtderby gegen den HSV.

Sowohl im Doppel als auch Einzel behielten die beiden St.-Pauli-Profis Kamal "Kamal" Kamboj und Koray "KKoray" Kücükgünar gegen den Stadtrivalen vom Hamburger SV die Oberhand (4:2; 3:2).

Für Fans, Verantwortliche und Spieler der Kiezkicker gab es am zweiten Dreifachspieltag der VBL-Saison - ausgespielt wurden der fünfte bis siebte Spieltag - aber noch mehr Grund zum Jubeln: Auch die Partien gegen den 1. FC Köln (1:1; 6:5; 3:2) und den 1. FC Magdeburg (7:1; 1:1; 9:0) wurden gewonnen.

Damit verteidigt St. Pauli den zweiten Platz der Nord-West-Staffel. Mit 19 Punkten liegt man zwei Zähler hinter den noch immer punktverlustfreien E-Sportlern vom SC Paderborn 07. Auch die Profis vom Verein aus der Region Ostwestfalen-Lippe blieben in ihren drei Partien des Tages ungeschlagen und feierten Siege gegen Bayer 04 Leverkusen (4:0; 3:2), Hannover 96 (3:0; 4:0) und Borussia Mönchengladbach (3:1; 4:4; 3:1).

© dpa-infocom, dpa:231128-99-110633/2

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Jetzt entdecken

Gutscheine: