bedeckt München 26°

Fußball - Rostock:Zuschauer bei Hansa-Spiel: "Großes Vertrauen gekriegt"

3. Liga
Robert Marien, Vorstandsvorsitzender. Foto: Bernd Wüstneck/dpa-Zentralbild/dpa/Archivbild (Foto: dpa)

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Rostock (dpa) - Hansa Rostocks Vorstandschef Robert Marien sieht in der Zulassung von 7500 Zuschauern beim letzten Saisonspiel der 3. Fußball-Liga ein positives Zeichen der Politik. "Wir haben ein ganz, ganz großes Vertrauen gekriegt", sagte er am Dienstag. Zuvor hatte die Landesregierung in Schwerin entschieden, dass die Partie am Samstag (13.30 Uhr) gegen den VfB Lübeck mit Fans unter Hygienebedingungen stattfinden darf. Der FC Hansa kann gegen die Lübecker seinen Aufstieg perfekt machen.

Das Spiel könne als Modellprojekt umgesetzt werden, sagte Gesundheitsminister Harry Glawe (CDU) in Schwerin. "Wir setzen auf ein faires und friedliches Miteinander - und zwar vor, während und nach dem Spiel."

© dpa-infocom, dpa:210517-99-635606/4

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB