Fußball - Rostock:Hansa Rostock will sechsten Sieg in Serie

3. Liga
Jens Härtel, Chef-Trainer von Hansa Rostock, gestikuliert am Spielfeldrand. Foto: Jens Büttner/dpa-Zentralbild/dpa/Archivbild (Foto: dpa)

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Rostock (dpa/mv) - Fußball-Drittligist FC Hansa Rostock will seine Aufstiegsambitionen mit dem sechsten Sieg in Serie nähren. "Wir fahren selbstbewusst nach München. Es ist klar, dass 1860 eine gute Mannschaft hat. Das haben wir aber auch", sagte Trainer Jens Härtel vor dem Gastspiel am heutigen Nachmittag (14.00 Uhr/NDR Fernsehen) bei den "Löwen".

Hansa liegt momentan mit 38 Punkten auf Rang drei einen Zähler vor den Bayern. Die beiden direkten Aufstiegsränge, die Dynamo Dresden und der FC Ingolstadt mit jeweils 41 Punkten innehaben, sind in Reichweite. Die Rostocker bangen im Duell der beiden Tabellennachbarn um den Einsatz von drei defensiven Aktivposten. Simon Rhein, Julian Riedel und Tobias Schwede sind angeschlagen. Mittelfeldspieler Korbinian Vollmann trainiert nach auskurierter Sprunggelenkverletzung wieder, ist aber für das Spiel bei seinem ehemaligen Arbeitgeber kein Thema.

© dpa-infocom, dpa:210212-99-418253/2

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB