Fußball - Rostock:Hansa Rostock und Ex-Coach Glöckner: Vertragsauflösung

Fußball - Rostock: Rostocks Trainer Patrick Glöckner reagiert enttäuscht am Spielfeldrand. Foto: Jens Büttner/dpa
Rostocks Trainer Patrick Glöckner reagiert enttäuscht am Spielfeldrand. Foto: Jens Büttner/dpa (Foto: dpa)

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Rostock (dpa/mv) - Fußball-Zweitligist FC Hansa hat den Vertrag mit seinem früheren Trainer Patrick Glöckner aufgelöst. Wie der Club am Dienstag mitteilte, wird die in beiderseitigem Einvernehmen getroffene Auflösung zum 30. September wirksam. "Wir danken Patrick Glöckner für die kooperativen und konstruktiven Gespräche, in denen wir eine für beide Seiten akzeptable Regelung gefunden haben. Wir wünschen Patrick für seine berufliche und private Zukunft alles Gute", wird Hansas Vorstandsvorsitzender Robert Marien in einer Clubmitteilung zitiert.

Glöckner hatte bei seinem Amtsantritt im November 2022 bei den Mecklenburgern bis zum 30. Juni 2023 unterschrieben. Durch den Ligaverbleib nach der Spielzeit 2022/23 hatte sich der Vertrag automatisch um weitere zwölf Monate bis Sommer 2024 verlängert. Im März 2023 wurde der 46-Jährige aufgrund der sportlichen Entwicklung freigestellt und durch den jetzigen Cheftrainer Alois Schwartz ersetzt.

© dpa-infocom, dpa:230926-99-342026/2

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Jetzt entdecken

Gutscheine: