Fußball:Portugals Pepe ältester Torschütze in WM-K.o.-Phase

Fußball
Portugals Pepe feiert sein Tor gegen die Schweiz. Foto: Tom Weller/dpa (Foto: dpa)

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Lusail (dpa) - Durch seinen Kopfballtreffer zum 2:0 im WM-Achtelfinale gegen die Schweiz hat Portugals Pepe eine Bestmarke aufgestellt. Bei seinem Tor in der 33. Minute war Pepe 39 Jahre und 283 Tage alt - nie zuvor hatte es einen älteren Torschützen in einem K.o.-Spiel bei einer Weltmeisterschaft gegeben.

Angreifer Gonçalo Ramos, der für Cristiano Ronaldo in die Startelf gerückt war, hatte Portugal in der 17. Minute in Führung gebracht. Damit hat der 21-Jährige dem hochdekorierten Fußball-Superstar nun sogar etwas voraus, denn Ronaldo hat noch nie in der K.o.-Phase einer WM ein Tor erzielt.

© dpa-infocom, dpa:221206-99-806914/2

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema