bedeckt München

Fußball - Nürnberg:1. FC Nürnberg peilt gegen Kiel Premierensieg an

Nürnberg (dpa/lby) - Der 1. FC Nürnberg hofft auf eine Wende in der 2. Fußball-Bundesliga. Nach acht Ligaspielen ohne Sieg will sich der fränkische Traditionsverein heute im Abstiegskampf Luft verschaffen. Trainer Jens Keller peilt mit dem "Club" im Heimspiel gegen Holstein Kiel den ersten Sieg unter seiner Führung an. "Wir brauchen eine hohe Aggressivität und Laufbereitschaft", sagte Keller, der in drei Partien mit den Nürnbergern erst einen Punkt holen konnte. Die verunsicherte Mannschaft erhält zum Hinrundenabschluss zumindest mehr personelle Alternativen. Robin Hack, Asger Sörensen, Oliver Sorg und Georg Margreitter sind wieder fit.