bedeckt München 13°

Fußball - München:Bayern leihen U20-Nationalspieler Kühn von Ajax aus

München (dpa/lby) - Der deutsche U20-Nationalspieler Nicolas Kühn wechselt für ein halbes Jahr von Ajax Amsterdam zum FC Bayern München. Wie der deutsche Fußball-Rekordmeister am Mittwoch mitteilte, ist der offensive Mittelfeldspieler für die Drittliga-Mannschaft des FC Bayern vorgesehen. Sein Vertrag in den Niederlanden läuft noch bis Mitte 2021. Bereits am Mittwoch trainierte er in München.

"Wir verfolgen den Weg von Nicolas schon seit ein paar Jahren und freuen uns, dass er nun für ein halbes Jahr das Bayern-Trikot tragen wird. Diese Ausleihe ist für alle Seiten eine sehr interessante Geschichte", sagte Jochen Sauer, Leiter des FC Bayern Campus. Kühn spielte bislang mit der zweiten Ajax-Mannschaft in der zweiten niederländischen Liga. Er möchte nun Erfahrungen im deutschen Profi-Fußball sammeln.

Nach Jugend-Stationen beim FC St. Pauli, bei Hannover 96 und RB Leipzig wechselte Kühn im Winter vor zwei Jahren nach Amsterdam. Bei den Bayern-Amateuren kommt es nun zum Wiedersehen mit Coach Sebastian Hoeneß, der ihn in der Leipziger Jugend trainierte.

Zur SZ-Startseite