Fußball - Mannheim:Waldhof-Aufsichtsrat beschließt: Kompp muss gehen

Fußball - Mannheim: Markus Kompp, Geschäftsführer beim SV Waldhof Mannheim. Foto: Bernd Wüstneck/dpa-Zentralbild/dpa
Markus Kompp, Geschäftsführer beim SV Waldhof Mannheim. Foto: Bernd Wüstneck/dpa-Zentralbild/dpa (Foto: dpa)

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Mannheim (dpa/lsw) - Der in die Kritik geratene Geschäftsführer Markus Kompp hat keine Zukunft mehr beim Fußball-Drittligisten SV Waldhof Mannheim. Der Aufsichtsrat des Vereins habe einstimmig beschlossen, den zum 30. Juni 2025 auslaufenden Vertrag nicht zu verlängern, teilten die Mannheimer am Montag mit. Weiter hieß es, dass das Gremium "im Sinne aller Beteiligten intensiv an einer Lösung" arbeite, den Vertrag schon zu einem früheren Zeitpunkt einvernehmlich aufzulösen.

Kompp arbeitet seit 2016 für den SV Waldhof. Zuletzt forderten viele Fans bei der Mitgliederversammlung der Mannheimer lautstark Kompps Rauswurf.

© dpa-infocom, dpa:231204-99-180690/3

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Jetzt entdecken

Gutscheine: