Süddeutsche Zeitung

Fußball - Leverkusen:Spieler und Fans: Italiener klatschen bei Ukraine-Hymne

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Leverkusen (dpa) - Die Spieler und Fans von Fußball-Europameister Italien haben vor dem entscheidenden EM-Qualifikationsspiel gegen die Ukraine am Montag ein Zeichen des Friedens gesetzt. Vor dem letzten Gruppenspiel, das wegen des russischen Angriffskrieges in Leverkusen stattfindet, klatschten sie während der ukrainischen Hymne komplett durch. Die ukrainischen Spieler wirkten durchaus bewegt.

Wegen des Krieges haben die Ukrainer bereits Heimspiele in Polen, der Slowakei und Tschechien ausgetragen. Vor dem Duell am Montag waren beide punktgleich, Italien würde ein Punkt zur direkten Qualifikation für die Endrunde 2024 in Deutschland reichen.

© dpa-infocom, dpa:231119-99-05603/3

Bestens informiert mit SZ Plus – 4 Wochen kostenlos zur Probe lesen. Jetzt bestellen unter: www.sz.de/szplus-testen

URL:
www.sz.de/dpa.urn-newsml-dpa-com-20090101-231119-99-05603
Copyright:
Süddeutsche Zeitung Digitale Medien GmbH / Süddeutsche Zeitung GmbH
Quelle:
Direkt aus dem dpa-Newskanal