Süddeutsche Zeitung

Fußball - Leverkusen:Einsatz von Wirtz in Stuttgart nicht ausgeschlossen

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Leverkusen (dpa) - Vor dem Top-Duell beim VfB Stuttgart hat Bayer Leverkusens Trainer Xabi Alonso noch Hoffnung auf den Einsatz von Florian Wirtz. Der Nationalspieler hatte sich im Pokalspiel gegen den SC Paderborn am Mittwoch eine Verletzung am Sprunggelenk zugezogen. "Er fühlt sich jeden Tag besser, aber wir müssen noch abwarten. Es ist keine große Verletzung und wir haben noch Zeit bis Sonntag", sagte Trainer Xabi Alonso am Freitag.

Es sei zu früh, jetzt eine Entscheidung zu treffen, erklärte der Baske, der großen Respekt vor dem VfB und seiner Heimstärke hat. "Für mich ist der VfB die beste Mannschaft der Liga. Sie spielen mit viel Qualität", sagte der Bayer-Coach. Mit seinem Team ist Alonso nun schon seit 21 Pflichtspielen unbesiegt.

Eine für Leverkusen erstaunlich Zahl von 4000 Fans werden das Team erneut auswärts begleiten. "Wir sind sehr dankbar, dass so viele Fans mit uns reisen. Diese Unterstützung ist super", sagte der Coach. "Man fühlt diese Stimmung. Wir haben ein bisschen Hoffnung gegeben, aber wir müssen jeden Tag weiter daran arbeiten", sagte Alonso.

© dpa-infocom, dpa:231208-99-228082/2

Bestens informiert mit SZ Plus – 4 Wochen kostenlos zur Probe lesen. Jetzt bestellen unter: www.sz.de/szplus-testen

URL:
www.sz.de/dpa.urn-newsml-dpa-com-20090101-231208-99-228082
Copyright:
Süddeutsche Zeitung Digitale Medien GmbH / Süddeutsche Zeitung GmbH
Quelle:
Direkt aus dem dpa-Newskanal