bedeckt München 21°

Fußball - Leipzig:Medien: RB Leipzig leiht 18 Jahre alten Waliser Ampadu aus

Leipzig (dpa) - RB Leipzig will nach übereinstimmenden Medienberichten den 18 Jahre alten walisischen Fußball-Nationalspieler Ethan Ampadu ausleihen. Der Innenverteidiger steht beim Premier-League-Club FC Chelsea unter Vertrag. Wie die "Bild" am Montag berichtete, soll der sächsische Fußball-Bundesligist keine Kaufoption haben. Über ein Interesse der Leipziger an Ampadu wird bereits seit einiger Zeit spekuliert. Ampadu war im Sommer 2017 von der U18 von Exeter City zu Chelsea gewechselt. Auch der "Kicker" berichtete über den bevorstehenden Transfer.

Zudem arbeiten die Leipziger weiter an einer Verpflichtung von Ademola Lookman. Der 21 Jahre alte Offensivspieler war vom FC Everton bereits schon mal an RB ausgeliehen. Dem Vernehmen nach hängt seine Verpflichtung nun nur noch an der Höhe der Ablösesumme.

Laut "Kicker" soll RB auch noch Interesse an Benjamin Henrichs von der AS Monaco haben. Der 22 Jahre alte dreimalige Nationalspieler würde dem Bericht zufolge 25 Millionen Euro kosten. Ob das in die finanziellen Pläne der Leipziger passt, ist allerdings fraglich. Der bisher teuerste Transfer war einst Naby Keita für geschätzte 24 Millionen Euro. Zudem haben die Leipziger bisher im Portugiesen Bruma nur einen Spieler für eine zweistellige Millionensumme verkauft.