Süddeutsche Zeitung

Fußball - Leipzig:Eintracht-Sportvorstand Bobic traut Leipzig Meisterschaft zu

Leipzig (dpa) - Fredi Bobic traut RB Leipzig den Gewinn der Deutschen Meisterschaft in der Fußball-Bundesliga zu. "Wenn die Bayern Fehler machen, kann RB Meister werden", sagte der Sportvorstand von Eintracht Frankfurt der "Leipziger Volkszeitung". Der 48-Jährige äußerte sich lobend über die Entwicklung des Spitzenreiters. "RB ist Erster, spielt wie ein Tabellenführer, hat unter Julian Nagelsmann den nächsten Schritt gemacht." Bobic bezeichnete den Leipziger Trainer zudem als eine "tolle Persönlichkeit". Nagelsmann sei überzeugt von dem, was er tut, betonte der Eintracht-Sportchef.

Am Samstag (15.30 Uhr) empfängt Frankfurt den Tabellenführer aus Sachsen. Bobic erwartet ein ausgeglichenes Duell. "Wir spielen zu Hause, haben zusammen mit unseren Fans das Potenzial, Leipzig Probleme zu bereiten. Bisher waren die Spiele gegen RB immer offen und spannend. Ich wüsste nicht, wieso sich das ändern sollte", erklärte Bobic.

Bestens informiert mit SZ Plus – 14 Tage kostenlos zur Probe lesen. Jetzt bestellen unter: www.sz.de/szplus-testen

URL:
www.sz.de/dpa.urn-newsml-dpa-com-20090101-200122-99-577215
Copyright:
Süddeutsche Zeitung Digitale Medien GmbH / Süddeutsche Zeitung GmbH
Quelle:
Direkt aus dem dpa-Newskanal