Fußball: LänderspieleKlatsche für den Weltmeister

Spanien verliert in Portugal so hoch wie lange nicht, Frankreich bezwingt eine englische Rumpfelf in Wembley 2:1, ein Messi-Moment reicht Argentinien zum Sieg gegen Brasilien, Matthäus verliert mit Bulgarien gegen Serbien.

Spanien verliert in Portugal so hoch wie lange nicht, Frankreich bezwingt eine englische Rumpfelf in Wembley 2:1, ein Messi-Moment reicht Argentinien zum Sieg gegen Brasilien, Matthäus verliert mit Bulgarien gegen Serbien. Die Länderspiele im Überblick.

Damit hatten wohl die wenigsten gerechnet: 4:0 hieß es am Ende zwischen Portugal und Spanien - für die Seleção, wohlgemerkt. Portugals Mittelfeldspieler Carlos Martins (li.) eröffnete mit seinem Tor zum 1:0 gegen die Selección aus Spanien den Torreigen. Im Duell der Nachbarn zeigten sich die Portugiesen hochmotiviert und ...

Bild: AFP 17. November 2010, 20:162010-11-17 20:16:02 © sueddeutsche.de/jbe/ebc