bedeckt München 24°

Fußball - Jena:Ausverkauf in Jena: Karla Gorlitz geht nach Hoffenheim

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Jena (dpa) - Bundesliga-Absteiger FF USV Jena muss erneut einen Abgang verkraften. Nach nur einer Saison verlässt U19-Nationalspielerin Karla Gorlitz die Thüringerinnen und wechselt zur TSG 1899 Hoffenheim. Das teilte der Verein am Freitag mit. Die 19-Jährige ist nach Maren Tellenbroker (FC Twente Enschede) und Leonie Kreil (SC Sand) bereits der dritte Weggang in diesem Sommer für den USV. Der Club tritt nach einer Fusion ab der kommenden Saison unter dem Dach des FC Carl Zeiss Jena in der 2. Bundesliga an. An diesem Sonntag endet gegen 15.45 Uhr mit dem Schlusspfiff der Partie gegen den MSV Duisburg das Kapitel FF USV in der höchsten deutschen Spielklasse.

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite