Fußball:Itakura vor Wechsel vom FC Schalke zu Mönchengladbach

Fußball
Ko Itakura in Aktion. Foto: David Inderlied/dpa (Foto: dpa)

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Mönchengladbach (dpa) - Abwehrspieler Ko Itakura steht Medienberichten zufolge vor einem Wechsel innerhalb der Fußball-Bundesliga.

Wie die TV-Sender Sky und Sport1 auf ihren Online-Portalen berichteten, absolvierte der 25-jährige Japaner einen Medizincheck bei Borussia Mönchengladbach. Der Innenverteidiger, der in der vergangenen Saison vom englischen Meister Manchester City an Bundesliga-Aufsteiger FC Schalke 04 ausgeliehen war, soll sich mit den Gladbachern einig sein und bereits in der kommenden Woche mit ins Trainingslager an den Tegernsee fahren.

Laut Sport1 soll der Japaner einen Vertrag bis 2026 erhalten. Im Gespräch ist eine Ablösesumme von vier bis fünf Millionen Euro an den Club von Star-Trainer Pep Guardiola. In Manchester hat Itakura noch einen Vertrag bis 30. Juni 2023.

© dpa-infocom, dpa:220702-99-881814/3

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Abo kündigen
  • Kontakt und Impressum
  • AGB