Kabarettist Frank Lüdecke:"Hertha hat unterbewusst ein satirisches Verhältnis zur Realität"

Lesezeit: 7 min

Kabarettist Frank Lüdecke: Eine Fan-Choreographie zum 125-jährigen Jubiläum von Hertha BSC im August 2017.

Eine Fan-Choreographie zum 125-jährigen Jubiläum von Hertha BSC im August 2017.

(Foto: Bernd König/imago)

Der Berliner Kabarettist und Hertha-Fan Frank Lüdecke spricht über das Stadtderby gegen Union und den Zeitgeist der Hauptstadt. Er sagt, was er von Lars Windhorst hält und warum Elon Musk die Hoffnung des Klubs ist.

Interview von Javier Cáceres, Berlin

Der Berliner Kabarettist Frank Lüdecke ist unter anderem Künstlerischer Leiter des Kabaretttheaters "Die Stachelschweine" - zudem Fan von Hertha BSC und seit fast zehn Jahren Hertha-Kolumnist für die Zeitung Tagesspiegel. Zwischen Hertha und den Stachelschweinen sieht er ein paar Parallelen. Es seien "zwei alte Westberliner Institutionen", die einst glorreiche Zeiten hatten und nun einen Neuaufbruch versuchen, sagt er bei einem Treffen in der Nähe des Ku'damms. Sein aktuelles Programm taugt nicht nur für die Politik, sondern auch als Hertha-Motto: "Das Falsche muss nicht immer richtig sein!"

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Wehrpflichtige in Russland
"Tausende russische Soldaten kommen für nichts ums Leben"
Agota Lavoyer
Sexualisierte Gewalt gegen Kinder
"Viele schämen sich oder haben Angst vor den Konsequenzen"
Couple in love; trennung auf probe
Beziehung
"Bei einer Trennung auf Probe kann man Luft holen"
Entspannung. Schatten einer junge Frau im Abendlicht. Symbolfoto Jesolo Venetien Italien *** Relaxation shadow of a youn
Meditieren lernen
"Meditation deckt auf, was ohnehin schon in einem ist"
People reading books and walking; 100 Bücher fürs Leben
Literatur
Welches Buch wann im Leben das richtige ist
Zur SZ-Startseite
Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Abo kündigen
  • Kontakt und Impressum
  • AGB