Süddeutsche Zeitung

Fußball - Heidenheim an der Brenz:1. FC Heidenheim holt Offensivspieler Biankadi aus Rostock

Heidenheim (dpa/lsw) - Fußball-Zweitligist 1. FC Heidenheim hat den Offensivspieler Merveille Biankadi verpflichtet. Der 24-Jährige kommt vom Drittligisten FC Hansa Rostock und erhält beim FCH einen bis zum 30. Juni 2023 gültigen Vierjahresvertrag, wie der Club am Donnerstag mitteilte. Nach dem Abgang von Nikola Dovedan zum 1. FC Nürnberg haben die Heidenheimer damit einen potenziellen Ersatz gefunden.

"Mit Merveille haben wir einen variablen Spieler mit viel Offensivdrang unter Vertrag nehmen können", sagte der FCH-Vorstandsvorsitzende Holger Sanwald. Der gebürtige Münchner Biankadi hatte in der vergangenen Saison in der 3. Liga für Rostock zehn Tore erzielt und fünf vorbereitet.

Bestens informiert mit SZ Plus – 14 Tage kostenlos zur Probe lesen. Jetzt bestellen unter: www.sz.de/szplus-testen

Copyright:
Süddeutsche Zeitung Digitale Medien GmbH / Süddeutsche Zeitung GmbH
Quelle:
Direkt aus dem dpa-Newskanal