Fußball:Hannover 96 vor Wechsel des Stadionnamens

Fußball
Der Versicherer HDI war seit 2013 Namens-Sponsor des Stadions von Hannover 96. Foto: Julian Stratenschulte/dpa (Foto: dpa)

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Berlin (dpa) - Fußball-Zweitligist Hannover 96 steht vor einem Sponsor- und Stadionnamen-Wechsel. Der Vertrag von Versicherer HDI läuft im Sommer 2022 aus und wird nicht verlängert.

Das bestätigte ein HDI-Sprecher "bild.de": "Ja, das stimmt. Es war eine überaus erfolgreiche Zusammenarbeit. Dennoch ändern sich die Zeiten und Werbemaßnahmen müssen neu justiert werden."

Seit 2013 war der Konzern Namens-Sponsor für das einstige Niedersachsenstadion. Zuletzt war der Vertrag 2019 verlängert worden. Obwohl Hannover 96 nach eigener Aussage bereits vor einigen Monaten frühzeitig in die sich anbahnenden Ausstiegs-Entscheidung des Sponsors eingebunden gewesen sein soll, steht derzeit noch kein Nachfolger fest.

© dpa-infocom, dpa:210921-99-306004/2

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB