bedeckt München

Fußball - Gelsenkirchen:Legende Fischer: "Was da abläuft ist eine Katastrophe"

Bundesliga
Der ehemalige Fußballspieler Klaus Fischer. Foto: Henning Kaiser/dpa/Archivbild (Foto: dpa)

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Gelsenkirchen (dpa) - Club-Idol Klaus Fischer ist erschüttert über den Zustand seines früheren Vereins FC Schalke 04. "Was da abläuft, ist eine Katastrophe", sagte der 71-Jährige dem "Reviersport" (Sonntag). Zuvor hatte sich der abgeschlagene Tabellenletzte der Fußball-Bundesliga von Trainer Christian Gross, Sportvorstand Jochen Schneider, Teammanager Sascha Riether und Fitnesstrainer Werner Leuthard getrennt. Gross war schon der vierte Trainer in der laufenden Saison bei den Königsblauen. Wer den Traditionsclub nun trainiert, ist noch unklar. "Man kann in der aktuellen Situation eigentlich keinen jungen Trainer holen. Es braucht einen erfahrenen Mann. Aber wer tut sich das an?", sagte Fischer weiter.

© dpa-infocom, dpa:210228-99-627668/2

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema