bedeckt München

Fußball:Fußballspielerin Marta positiv auf Coronavirus getestet

Fußball
Marta wurde positiv auf das Coronavirus getestet. Foto: Francisco Seco/AP/dpa (Foto: dpa)

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Rio de Janeiro (dpa) - Die brasilianische Fußballnationalspielerin Marta ist positiv auf das Coronavirus getestet worden und wird die nächsten Freundschaftsspiele gegen Ecuador verpassen.

Ihr Verein Orlando Pride in den USA sei über das Testergebnis informiert worden, teilte der brasilianische Fußballverband CBF mit. Bei den beiden Partien gegen Ecuador am 27. November und 1. Dezember in São Paulo werde sie von der 19-jährigen Verteidigerin Camila Silva ersetzt. Die mittlerweile 34-jährige Marta gilt als eine der besten Fußballerinnen der Welt und wurde bereits sechsmal zur Weltfußballerin des Jahres gewählt.

© dpa-infocom, dpa:201122-99-419896/2

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite