Fußball:Frauen-WM 2023: Kartenverkauf beginnt am 6. Oktober

Fußball
Die Ticketpakete für die Fußball-WM der Frauen 2023 können auf der Internetseite des Weltverbandes FIFA online erworben werden. Foto: Sebastian Gollnow/dpa (Foto: dpa)

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Berlin (dpa) - Der Ticketverkauf für die Fußball-Weltmeisterschaft der Frauen 2023 in Australien und Neuseeland startet am 6. Oktober. Die ersten Ticketpakete können auf der Internetseite des Weltverbandes FIFA online erworben werden.

In der ersten Verkaufswoche besteht ein Vorverkauf für Kunden eines FIFA-Sponsors, ehe vom 13. bis 31. Oktober eine Phase des allgemeinen Kartenverkaufs folgt, gab die FIFA bekannt.

Bei der ersten in zwei Ländern ausgetragenen Frauen-WM (20. Juli bis 20. August) kämpfen 32 Teams in 64 Spielen in zehn Stadien, die auf neun Städte verteilt sind, um den Titel. Die Auswahl des Deutschen Fußball-Bundes ist für die Endrunde qualifiziert. Die WM werde "wahrlich ein Turnier der Premieren werden, die Fans inspirieren und mit dem Fußball eine neue Generation von Vorbildern hervorbringen", sagte FIFA-Generalsekretärin Fatma Samoura. 

In der ersten Verkaufsperiode vor der Auslosung, die am 22. Oktober in Auckland stattfindet, gibt es nur die Optionen für Stadionpässe sowie eine Heimteampassoption für die Gruppenspiele des australischen und des neuseeländischen Nationalteams. Nach der Auslosung beginnt am 25. Oktober 2022 der Verkauf von Einzeltickets mit einem weiteren Vorverkauf für Kunden des FIFA-Sponsors, gefolgt vom allgemeinen Kartenverkauf ab dem 1. November. Die Preise beginnen ab umgerechnet 26,80 Euro für Erwachsene und 13,40 Euro für Kinder. 

© dpa-infocom, dpa:220928-99-935582/2

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema