Fußball - Frankfurt (Oder):Vorgabe erfüllt: Hertha gewinnt Testspiel mit 8:0

Fußball - Frankfurt (Oder): Berlins Trainer Sandro Schwarz steht am Spielfeldrand. Foto: Christophe Gateau/dpa/Archivbild
Berlins Trainer Sandro Schwarz steht am Spielfeldrand. Foto: Christophe Gateau/dpa/Archivbild (Foto: dpa)

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Frankfurt/Oder (dpa) - Die Fußballer des Bundesligisten Hertha BSC haben die Vorgabe von ihrem Trainer Sandro Schwarz gut erfüllt. Im Testspiel während der Länderspielpause kamen die ohne die neun abgestellten Nationalspieler angetretenen Berliner am Donnerstag zu einem 8:0 (5:0)-Erfolg beim Oberligisten 1. FC Frankfurt/Oder. Schwarz hatte für die Partie gegen den vier Klassen tiefer angesiedelten Verein "Wettkampfhärte und eine seriöse und konsequente Leistung" gefordert, "es ist ein Testspiel, kein Freundschaftsspiel."

Und die Profis, bei denen Jessic Ngankam nach langer Verletzungspause sein Comeback gab, waren von Beginn an auf ein hohes Ergebnis aus. Ein Doppelschlag von Marco Richter und Myziane Maolida in der 19. Minute ebnete den Weg. Fünf Minuten später konnte Ngankam den dritten Treffer bejubeln, Maolida besorgte in der 29. Minute das vierte Tor nach Vorlage von Richter. Vladimir Darida gelang in der 36. Minute der Halbzeitstand.

Darida eröffnete mit seinem zweiten Treffer in der 56. Minute auch die zweite Halbzeit und schnürte zehn Minuten später mit seinem Dreierpack den Endstand. Kurz zuvor hatte Maximilian Mittelstädt das 7:0 erzielt.

© dpa-infocom, dpa:220922-99-862866/2

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema