bedeckt München 22°

Fußball:FC Bayern holpert mit 2:0 ins DFB-Pokal-Finale

FC Bayern Muenchen v Werder Bremen - DFB Cup Semi Final

Jubeltraube in rot: Die Spieler des FC Bayern nach Thomas Müllers Treffer zum 1:0.

(Foto: Bongarts/Getty Images)
  • Der FC Bayern gewinnt im DFB-Pokal-Halbfinale gegen Werder Bremen 2:0 (1:0).
  • Beide Treffer erzielt Thomas Müller, den zweiten per fragwürdigem Strafstoß.
  • Hier geht es zur Liveticker-Nachlese.

Der FC Bayern steht im DFB-Pokal-Finale und kann damit weiter auf das Triple hoffen. Der Rekord-Cupgewinner aus München setzte sich mit 2:0 (1:0) vor heimischer Kulisse gegen den SV Werder Bremen durch. Beide Tore erzielte Weltmeister Thomas Müller (30. und 71. Minute). Müllers zweitem Treffer per Strafstoß ging eine Schwalbe von Arturo Vidal voraus.

Die Bayern erreichten zum 21. Mal das Endspiel, 17 Mal holten sie den Pokal. Werder hätte zum elften Mal in ein Finale einziehen können, sechsmal gewannen die Bremer den Cup.

Der Gegner der Münchner, die in der Meisterschaft an diesem Wochenende den Titel holen können und in der Champions League im Halbfinale sind, wird an diesem Mittwoch ermittelt. Im zweiten Semifinalspiel empfängt Hertha BSC den Bundesliga-Zweiten Borussia Dortmund. Das Finale findet am 21. Mai in Berlin statt.

In Kürze mehr auf SZ.de