Almuth Schult als TV-Expertin:Schlagfertig, aber unaufgeregt

KATRIN MUELLER-HOHENSTEIN, ALMUTH SCHULT DAS AKTUELLE SPORTSTUDIO ZDF MAINZ PUBLICATIONxNOTxINxUSA; Almuth Schult

Nationaltorhüterin Almuth Schult (hier bei einem Auftritt im ZDF-"Sportstudio") überzeugt bei der EM 2021 als TV-Expertin in der ARD.

(Foto: Martin Hoffmann /imago)

Die Fußball-Nationaltorhüterin Almuth Schult überzeugt als TV-Expertin - weil sie so authentisch wirkt. Bei kruden Formulierungen bekommt sie schon mal einen Lachanfall.

Von Anna Dreher

Bevor es nach einer Partie in die Kabine geht, stehen für Spieler und Trainer bei großen Turnieren noch Fragerunden mit Journalisten aus aller Welt an. Darauf haben Fußballer eher weniger Lust, vor allem warten sie ungerne, bis sie dran sind. Doch auf solche Befindlichkeiten mochte Almuth Schult keine Rücksicht nehmen, hier ging es schließlich um ihre Analyse einer Szene. Als ARD-Moderator Alexander Bommes nach dem Halbfinaleinzug Dänemarks am Samstag zum Interview mit Erfolgstrainer Kasper Hjulmand wechseln wollte, hatte sie also etwas dagegen, sich unterbrechen zu lassen. "Nee, einen haben wir noch", insistierte Schult, "einen haben wir noch!" Bommes blieb nichts übrig, als zu sagen "joa, na gut", das Gespräch mit dem Coach musste warten.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
62 Jahre verheiratet
"Du warst meine große Liebe"
Jugend wählt
Denn sie wissen, was sie tun
Der Philosoph Bernard-Henri Lévy im April 2021 in Paris
Frankreichs bekanntester Philosoph sagt:
Merci, Deutschland
Shot of an attractive young woman doing yoga alone on the beach at sunset; Richtig atmen
Gesundheit
"Wir sind eine Spezies, die verlernt hat, richtig zu atmen"
Basic
Ein Bio-Markt steht sich selbst im Weg
Zur SZ-Startseite
Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB