Fußball-EM:Oranje-Sorgen um Stürmer Brobbey

Die Niederländer bangen um den Einsatz von Brian Brobbey (r). (Foto: Julian Stratenschulte/dpa)

Die Niederlande müssen schon auf einige Spieler wegen Verletzungen verzichten. Droht nun ein weiterer Ausfall?

Direkt aus dem dpa-Newskanal: Dieser Text wurde automatisch von der Deutschen Presse-Agentur (dpa) übernommen und von der SZ-Redaktion nicht bearbeitet.

Wolfsburg (dpa) - Die Niederlande können in ihrem ersten EM-Spiel gegen Polen in Hamburg am Sonntag mit Brian Brobbey planen. Der Stürmer von Ajax Amsterdam hatte das öffentliche Training in Wolfsburg frühzeitig beendet. Nach übereinstimmenden niederländischen Medienberichten wurde danach aus Vorsicht ein MRT beim 22-Jährigen durchgeführt, um eine schwerere Verletzung auszuschließen. Die Untersuchung ergab aber keine ernsthafte Blessur.

Vor der Abreise nach Deutschland hatte Bondscoach Ronald Koeman bereits Frenkie de Jong und Teun Koopmeiners wegen Verletzungen aus seinem Kader für die Fußball-Europameisterschaft streichen müssen. Ein Ausfall von Brobbey wäre daher eine weitere Schwächung gewesen.

© dpa-infocom, dpa:240612-99-373550/3

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Jetzt entdecken

Gutscheine: