Behandlung

Kurze Pausen (20 Sekunden) sind nun auf dem Platz erlaubt, wenn der Gegner für das Foul eine Karte gesehen hat. Der Spieler muss dafür nicht mehr zwingend vom Feld und darf danach auch bleiben. Bisher war das Verlassen des Spielfelds Pflicht.

Bild: dpa 6. Juni 2016, 17:422016-06-06 17:42:15 © SZ.de/sid