bedeckt München 24°

SZ-Podcast "Und nun zum Sport":EM-Auftakt der Deutschen: Gut oder schlecht?

Fußball EM - Frankreich - Deutschland

Bitterer Moment: Deutschlands Nationalspieler Mats Hummels nach seinem Eigentor gegen Frankreich beim EM-Auftakt.

(Foto: dpa)

Ein Eigentor entscheidet das Spiel gegen Weltmeister Frankreich, in dem deutlich wird, woran die deutsche Fußballnationalmannschaft noch arbeiten muss.

Von Anna Dreher, Jean-Marie Magro und Martin Schneider

"Man kann Mats da keinen Vorwurf machen, das ist Pech. Vielleicht hätten wir den Einwurf vorher verteidigen können, aber für Mats war es schwierig, den Ball zu verteidigen": So lautete am Dienstagabend von Bundestrainer Joachim Löw die Bewertung der entscheidenden Szene des EM-Auftaktspiels gegen Weltmeister Frankreich, einem Eigentor von Mats Hummels. Die deutsche Fußballnationalmannschaft hat sich gegen ein starkes Kollektiv aus herausragenden Einzelkönnern gestemmt, hat die Offensive der Franzosen unter Kontrolle gehalten - aber eben selbst zu wenig Durchschlagskraft im Angriff entwickelt.

Welchen Eindruck haben Toni Kroos, Thomas Müller & Co. bei dieser Partie hinterlassen? War es gut, direkt auf höchstem Niveau gefordert zu sein? Was müssen die deutschen Spieler nun dringend besser machen? Und ist Frankreich überhaupt von irgendwem zu stoppen? Darüber spricht Moderatorin Anna Dreher mit Jean-Marie Magro und Martin Schneider in der neuen Folge von "Und nun zum Sport".

Sie finden den Sport-Podcast auf iTunes, Spotify, Deezer, Audio Now und allen anderen gängigen Podcast-Apps. Wie Sie unsere Podcasts hören können, erklären wir in diesem Text. Alle unsere Podcasts finden Sie unter: www.sz.de/podcast. Sie erreichen die Redaktion dieses Podcasts via podcast@sz.de.

© SZ.de/tbr
Zur SZ-Startseite
Fußball EM - Frankreich - Deutschland

Französische Nationalelf
:Trist ist chic

Mit seiner Hauptsache-gewinnen-Taktik wirkt Frankreichs Trainer Didier Deschamps vielleicht nicht stilbildend. Aber sein Team könnte für die Gegner "unspielbar" werden.

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB