bedeckt München

Fußball - Dresden:Dynamo Dresden drei Spiele ohne Kapitän Mai

3. Liga
Sebastian Mai verlässt nach dem Platzverweis das Spielfeld. Foto: Uwe Anspach/dpa (Foto: dpa)

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Dresden (dpa) - Dynamo Dresden muss drei Pflichtspiele auf Kapitän Sebastian Mai verzichten. Der Abwehrspieler ist vom Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) wegen "einer Tätlichkeit gegen den Gegner nach einer zuvor an ihm begangenen sportwidrigen Handlung" für drei Meisterschaftsspiele gesperrt worden. Das teilte der DFB am Mittwoch mit. Innenverteidiger Kevin Ehlers muss hingegen wegen "unsportlichen Verhaltens" nur ein Spiel aussetzen.

Mai hatte am Dienstagabend in der 65. Minute der Drittliga-Partie bei Waldhof Mannheim die Rote Karte gesehen, weil er Gegenspieler Dominik Martinovic während einer Spielunterbrechung getreten hatte. Ehlers wehrte in der Nachspielzeit der Partie, die mit 0:1 verloren ging, den Ball regelwidrig mit der Hand ab und verursachte damit den spielentscheidenden Strafstoß.

© dpa-infocom, dpa:210127-99-192990/2

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema