Fußball - Bremen:Highlight gegen den Herzensclub: Ducksch freut sich auf BVB

Fußball - Bremen: Werders Oliver Burke (M) jubelt in der Nachspielzeit, mit Marvin Ducksch (r) und Mitchell Weiser über sein Tor zum 2:2. Foto: Carmen Jaspersen/dpa/Archivbild
Werders Oliver Burke (M) jubelt in der Nachspielzeit, mit Marvin Ducksch (r) und Mitchell Weiser über sein Tor zum 2:2. Foto: Carmen Jaspersen/dpa/Archivbild (Foto: dpa)

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Bremen (dpa) - Werder-Stürmer Marvin Ducksch hat sich rechtzeitig für den Auftritt bei seinem "Herzensclub" Borussia Dortmund zurückgemeldet. "Es sieht sehr, sehr gut aus", sagte der Angreifer des Fußball-Bundesligisten am Mittwoch. Der 28-Jährige musste zuletzt wegen muskulärer Probleme im Training passen, seinem ersten Einsatz in seiner Heimatstadt Dortmund am Samstag (15.30 Uhr/Sky) steht nun aber nichts mehr im Weg. "Für mich wird es das Highlight-Spiel der Saison", sagte Ducksch.

Ducksch spielte in der Jugend beim BVB und kam in der Profi-Mannschaft zu acht Pflichtspiel-Einsätzen. "Ich blicke gerne zurück", sagte er. "Ich habe meine Jugend dort verbracht. Für mich gab es nur diesen einen Verein." Auch wenn seine Familie und Freunde "krasse Dortmund-Fans" seien, werden sie ihm am Samstag die Daumen drücken. "Sie werden hinter mir stehen", sagte der Offensivspieler.

Nach den Stationen SC Paderborn, FC St. Pauli, Holstein Kiel, Fortuna Düsseldorf und Hannover 96 wechselte Ducksch im vergangenen Sommer an die Weser. Nach 20 Treffern für Werder in der 2. Liga soll es nun auch in der höchsten Spielklasse endlich klappen. Bislang scheiterte er bei den Unentschieden in Wolfsburg und gegen Stuttgart. "Ich messe mich nicht an Toren", sagte er. "Ich versuche, der Mannschaft mit Leistungen zu helfen."

© dpa-infocom, dpa:220817-99-419190/2

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Abo kündigen
  • Kontakt und Impressum
  • AGB