bedeckt München 10°

Fußball:Auswärtserfolg für  Kickers

Die Würzburger Kickers haben im zweiten Spiel nach der Entlassung von Trainer Bernhard Trares ein Lebenszeichen im Abstiegskampf der 2. Fußball-Bundesliga gesendet. Im Nachholspiel des 25. Spieltags gewann der Tabellenletzte bei Hannover 96 2:1 (0:0). Der Rückstand auf den Relegationsplatz 16 beträgt jedoch noch immer sieben Punkte. Frank Ronstadt (58.) und Rajiv van La Parra (81.) drehten die Partie. Genki Haraguchi (47.) hatte die Gastgeber in Führung gebracht. An Karfreitag hatten die Kickers zum dritten Mal in dieser Saison den Trainer gewechselt. "Bis auf Weiteres" betreuen der frühere Jugendtrainer Ralf Santelli und Sportvorstand Sebastian Schuppan das Team.

© SZ vom 09.04.2021 / sid
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema