Fußball:Augsburg bindet U21-Europameister

Fußball-Bundesligist FC Augsburg hat den bisherigen Leihspieler Arne Maier dauerhaft an sich gebunden. Der U21-Europameister kommt für eine nicht genannte Ablösesumme von Hertha BSC und erhält einen Vertrag bis 2025 mit Option auf eine weitere Spielzeit. Maier war in seinem Leihjahr mit sieben Assists bester Vorlagengeber des FCA. Der 23-Jährige sei auf "Anhieb eine feste Größe in unserer Mannschaft geworden und hat sich zu einem absoluten Leistungsträger in der Zentrale entwickelt", sagte Sport-Geschäftsführer Stefan Reuter. Darüber hinaus habe der Mittelfeldspieler enormes Entwicklungspotenzial. Maier selbst kündigte an, "noch mehr Verantwortung" zu übernehmen und "beim FCA eine erfolgreiche Zeit zu gestalten." Maier hatte 2021 die deutsche U21 als Kapitän zum EM-Titel geführt, ab dem neunten Lebensjahr durchlief er sämtliche Jugendmannschaften der Hertha.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB