bedeckt München 20°

1860-Trainer Michael Köllner:"Jesus hat sich nicht in den nächsten ICE gesetzt"

Michael Köllner

"Wir wollen, dass der Verein wieder dahin kommt, wo er mal war. Das ist ein langer Weg, aber irgendwann musst du den ersten Schritt machen": 1860-Trainer Michael Köllner

(Foto: Christian Charisius / dpa)

Der gläubige 1860-Trainer Michael Köllner erklärt, was ihm die Heiligen Drei Könige bedeuten - und warum er für den Aufstieg mit den Löwen keine wilden Dinge anstellen will.

Von Markus Schäflein und Philipp Schneider

SZ: Herr Köllner, viele verbinden mit dem Dreikönigstag die Freude darüber, dass der Weihnachtsbaum endlich aus dem Wohnzimmer verschwindet. Und Sie?

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
SZ-Magazin
SZ-Magazin
Die zwölf eigenartigsten Corona-Gefühle
Serie: Licht an mit Maxim Biller
Langsam ist es genug, Kollegen
Plate with ready-to-eat Black Forest cake PPXF00315
Abnehmen
Warum Intervallfasten nicht funktioniert
Mann mit Fernglas GER, 20201115, Mann mit Fernglas am Zaun, als Puppe *** Man with binoculars GER, 20201115, man with bi
Versicherungscheck
Recht haben und recht kriegen
Studium: Studenten in einem Hörsaal der Johannes-Gutenberg-Universität in Mainz
Jurastudium
Am Examen gescheitert
Zur SZ-Startseite