Vor 12.538 Zuschauern im Bochum sorgten Nagasato (6., im Bild) und Aya Miyama (68.) am Montag für den hart erkämpften Sieg der Japanerinnen, die bei diesem Turnier als nicht zu unterschätzende Mannschaft gelten.

Bild: Bongarts/Getty Images 27. Juni 2011, 17:172011-06-27 17:17:46 © sueddeutsche.de/jüsc