Süddeutsche Zeitung

Fußball-WM der Frauen in Frankreich:Spielplan zur WM 2019 - Alle Termine und Paarungen

Am 7. Juni startet in Frankreich die Fußball-Weltmeisterschaft der Frauen. Alle Termine, Paarungen und Ergebnisse im Überblick.

In Frankreich wird ab dem 7. Juni zum achten Mal die Frauenfußball-Weltmeisterschaft ausgetragen. 24 Nationalmannschaften treten in sechs Gruppen gegeneinander an. Das Eröffnungspiel tragen Frankreich und Südkorea im Pariser Prinzenpark aus, das Finale steigt am 7. Juli im Groupama Stadium in Lyon.

Top-Favoriten auf den Titel sind neben Weltmeister USA die deutsche Frauen-Auswahl, Gastgeber Frankreich sowie die englische Nationalmannschaft. Außerdem werden Europameister Niederlande, Japan und Kanada Chancen auf den WM-Pokal eingeräumt.

Alle WM-Gruppen im Überblick

  • Gruppe A: Frankreich, Südkorea, Norwegen, Nigeria
  • Gruppe B: Deutschland, China, Spanien, Südafrika
  • Gruppe C: Australien, Italien, Brasilien, Jamaika
  • Gruppe D: England, Schottland, Argentinien, Japan
  • Gruppe E: Kanada, Kamerun, Neuseeland, Niederlande
  • Gruppe F: USA, Thailand, Chile, Schweden

Spiele der deutschen Nationalmannschaft

Die Frauen-Nationalmannschaft trägt in der Vorrunde ihre Spiele in der Gruppe B aus. Mit China und Spanien warten zwei anspruchsvolle Gegner auf das deutsche Team.

Die Vorrunden-Spiele der Nationalmannschaft im Überblick:

  • 8.6., 15.00 Uhr in Rennes: Deutschland - China
  • 12.6., 18.00 Uhr in Valenciennes: Deutschland - Spanien
  • 17.6., 18.00 Uhr in Montpellier: Südafrika - Deutschland

Die Spiele der Frauenfußball-WM sind nachfolgend chronologisch sortiert:

Vorrunde - 1. Spieltag

7.6., 21.00 Uhr, Gruppe A in Paris: Frankreich - Südkorea

8.6., 15.00 Uhr, Gruppe B in Rennes: Deutschland - China

8.6., 18.00 Uhr, Gruppe B in Le Havre: Spanien - Südafrika

8.6., 21.00 Uhr, Gruppe A in Reims: Norwegen - Nigeria

9.6., 13.00 Uhr, Gruppe C in Valenciennes: Australien - Italien

9.6., 15.30 Uhr, Gruppe C in Grenoble: Brasilien - Jamaika

9.6., 18.00 Uhr, Gruppe D in Nizza: England - Schottland

10.6., 18.00 Uhr, Gruppe D in Paris: Argentinien - Japan

10.6., 21.00 Uhr, Gruppe E in Montpellier: Kanada - Kamerun

11.6., 15.00 Uhr, Gruppe E in La Havre: Neuseeland - Niederlande

11.6., 18.00 Uhr, Gruppe F in Rennes: Chile - Schweden

11.6., 21.00 Uhr, Gruppe F in Reims: USA - Thailand

Vorrunde - 2. Spieltag

12.6., 15.00 Uhr, Gruppe A in Grenoble: Nigeria - Südkorea

12.6., 18.00 Uhr, Gruppe B in Valenciennes: Deutschland - Spanien

12.6., 21.00 Uhr, Gruppe A in Nizza: Frankreich - Norwegen

13.6., 18.00 Uhr, Gruppe C in Montpellier: Australien - Brasilien

13.6., 21.00 Uhr, Gruppe B in Paris: Südafrika - China

14.6., 15.00 Uhr, Gruppe D in Rennes: Japan - Schottland

14.6., 18.00 Uhr, Gruppe C in Reims: Jamaika - Italien

14.6., 21.00 Uhr, Gruppe D in Le Havre: England - Argentinien

15.6., 15.00 Uhr, Gruppe E in Valenciennes: Niederlande - Kamerun

15.6., 21.00 Uhr, Gruppe E in Grenoble: Kanada - Neuseeland

16.6., 15.00 Uhr, Gruppe F in Nizza: Schweden - Thailand

16.6., 18.00 Uhr, Gruppe F in Paris: USA - Chile

Vorrunde - 3. Spieltag

17.6., 18.00 Uhr, Gruppe B in Montpellier: Südafrika - Deutschland

17.6., 18.00 Uhr, Gruppe B in Le Havre: China - Spanien

17.6., 21.00 Uhr, Gruppe A in Rennes: Nigeria - Frankreich

17.6., 21.00 Uhr, Gruppe A in Reims: Südkorea - Norwegen

18.6., 21.00 Uhr, Gruppe C in Grenoble: Jamaika - Australien

18.6., 21.00 Uhr, Gruppe C in Valenciennes: Italien - Brasilien

19.6., 21.00 Uhr, Gruppe D in Nizza: Japan - England

19.6., 21.00 Uhr, Gruppe D in Paris: Schottland - Argentinien

20.6., 18.00 Uhr, Gruppe E in Reims: Niederlande - Kanada

20.6., 18.00 Uhr, Gruppe E in Montpellier: Kamerun - Neuseeland

20.6., 21.00 Uhr, Gruppe F in Le Havre: Schweden - USA

20.6., 21.00 Uhr, Gruppe F in Rennes: Thailand - Chile

Achtelfinale

22.6., 17.30 Uhr in Grenoble: Erster Gruppe B - Dritter Gruppe A/C/D

22.6., 21.00 Uhr in Nizza: Zweiter Gruppe A - Zweiter Gruppe C

23.6., 17.30 Uhr in Valenciennes: Erster Gruppe D - Dritter Gruppe B/E/F

23.6., 21.00 Uhr in Le Havre: Erster Gruppe A - Dritter Gruppe C/D/E

24.6., 18.00 Uhr in Reims: Zweiter Gruppe B - Erster Gruppe F

24.6., 21.00 Uhr in Paris: Zweiter Gruppe F - Zweiter Gruppe E

25.6., 18.00 Uhr in Montpellier: Erster Gruppe C - Dritter Gruppe A/B/F

25.6., 21.00 Uhr in Rennes: Erster Gruppe E - Zweiter Gruppe D

Viertelfinale

27.6., 21.00 Uhr in Le Havre: Sieger AF Nizza - Sieger AF Valenciennes

28.6., 21.00 Uhr in Paris: Sieger AF Le Havre - Sieger AF Reims

29.6., 15.00 Uhr in Valenciennes: Sieger AF Montpellier - Sieger AF Rennes

29.6., 18.30 Uhr in Rennes: Sieger AF Grenoble - Sieger AF Paris

Halbfinale

2.7., 21.00 Uhr in Lyon: Sieger VF Le Havre - Sieger VF Paris

3.7., 21.00 Uhr in Lyon: Sieger VF Valenciennes - Sieger VF Rennes

Spiel um Platz 3

6.7., 17.00 Uhr in Nizza: Verlierer HF1 - Verlierer HF2

Finale

7.7., 17.00 Uhr in Lyon: Sieger HF1 - Sieger HF2

Bestens informiert mit SZ Plus – 14 Tage kostenlos zur Probe lesen. Jetzt bestellen unter: www.sz.de/szplus-testen

URL:
www.sz.de/1.4385889
Copyright:
Süddeutsche Zeitung Digitale Medien GmbH / Süddeutsche Zeitung GmbH
Quelle:
Sz.de/schm
Jegliche Veröffentlichung und nicht-private Nutzung exklusiv über Süddeutsche Zeitung Content. Bitte senden Sie Ihre Nutzungsanfrage an syndication@sueddeutsche.de.