Frauen-WM 2011Der Kanzlerin gefällt's

In Deutschland herrscht wieder Sommermärchen-Fieber: Das WM-Auftaktspiel der DFB-Frauen in Berlin gerät zum Spektakel vor ausverkauftem Haus - Bundeskanzlerin Merkel und Bundespräsident Wulff bejubeln den 2:1-Sieg der deutschen Elf gegen Kanada.

In Deutschland herrscht Sommermärchen-Fieber: Das WM-Auftaktspiel der DFB-Frauen in Berlin gerät zum Spektakel vor ausverkauftem Haus - Bundeskanzlerin Merkel und Bundespräsident Wulff bejubeln den 2:1-Sieg der deutschen Elf gegen Kanada.

Wieder einmal schreibt sich Deutschland ein eigenes, kleines Märchen im Sommer, so scheint es zumindest. Pünktlich zur Eröffnung der Frauen-WM ist tatsächlich große Begeisterung im Land zu verspüren - für die Fans ist das Turnier ein willkommener Anlass, die Devolutionalien der Männer-Heim-WM 2006 wieder auszupacken.

Bild: AP 26. Juni 2011, 21:082011-06-26 21:08:51 © sueddeutsche.de/jbe