Formel 1: ChinaSchumachers langes Gesicht

Der Rekordchampion gibt sich nach Platz zehn selbstkritisch. Nico Rosberg erreicht Platz drei beim Triumph von Jenson Button. In Bildern.

Die deutschen Regenkönige Sebastian Vettel und Michael Schumacher haben im China-Chaos ihr Waterloo erlebt. Das Rennen gewann Jenson Button. "Dieser Sieg ist etwas ganz Besonderes und bedeutet mir sehr viel", sagte Button.

Foto: Getty

17. April 2010, 15:312010-04-17 15:31:00 ©