bedeckt München
vgwortpixel

Formel 1:Schabernack mit Schumacher

Cover
(Foto: Verlag/OH)

Dieses Buch sei konzipiert wie die Leitplanken an einer Rennstrecke, schreibt der Autor. Es begrenze die Piste, aber die Ideallinie müsse der Leser selber finden. 1000 Rennen hat es gegeben in der Formel 1, sie erzählten Zehntausende von Geschichten. Elmar Brümmer war nur aus biologischen Gründen nicht bei allen dabei. Aber weltweit gibt es nur wenige Journalisten, die noch mehr Grands Prix erlebt haben. Auf Grundlage dieses immensen Erfahrungsschatzes trifft er eine Auswahl, berichtet über Menschen, Autos, Strecken und Ereignisse. Zu leuchten beginnt das Buch in den anekdotischen Berichten und dank einer Schreibe, die der Teamchef Peter Sauber als "zupfig" bezeichnete. Wer wissen will, warum Brümmer auf dem Beifahrersitz von Michael Schumacher saß, der Rekordweltmeister das Fenster hinunterließ und ihn fragte, ob er den Außenspiegel des Fahrzeugs neben ihnen verstellen möge, dem sei die Lektüre empfohlen.

Elmar Brümmer, Ferdi Kräling: 1000 x Formel 1, Tausend Formel-1-Rennen. Delius Klasing Verlag. 19,90 Euro.