Formel 1: Neue BolidenRote Göttin mit hoher Nase

Die Formel-1-Team enthüllen ihre neuen Dienstwagen für die kommende Saison. Der Trend geht zu traditionsreichen Farben, manches Team kommt geradezu hochnäsig daher.

Die Formel-1-Team enthüllen ihre neuen Dienstwagen für die kommende Saison. Der Trend geht zu traditionsreichen Farben, manches Team kommt geradezu hochnäsig daher. In Bildern.

Weltmeister Sebastian Vettel und sein Teamkollege Mark Webber haben am Dienstag den neuen Red-Bull-Wagen enthüllt. Die beiden Formel-1-Piloten zogen um 8.35 Uhr in der Boxengasse des Circuit Ricardo Tormo in Valencia ein blaues Tuch von dem RB7. Gut gelaunt präsentierte sich Vettel den Fotografen und begutachtete sein neues Dienstauto.

Bild: dpa 1. Februar 2011, 11:382011-02-01 11:38:05 © sueddeutsche.de/jüsc