Formel 1 Rosberg chancenlos auf Platz zwei

Nico Rosberg

(Foto: dpa)

Lewis Hamilton hat sich die Pole Position für den Großen Preis von Malaysia gesichert. Der Formel-1-Titelverteidiger war am Samstag in der Qualifikation von Sepang deutlich schneller als WM-Spitzenreiter Nico Rosberg im zweiten Mercedes.

Vor dem 16. von 21 Saisonrennen am Sonntag liegt der Brite Hamilton in der Gesamtwertung acht Punkte hinter Rosberg, der zuletzt drei Grand Prix in Serie gewann.

"Ich habe jede Runde in diesem fantastischen Auto sehr genossen", sagte Hamilton: "Mein Auto ist hier in Malaysia noch nie so gut gelaufen." Rosberg, der sich auf einer seiner beiden schnellen Runden einen schweren Patzer im Mittelsektor der Strecke leistete, gab sich dennoch zuversichtlich: "Wir haben ja in diesem Jahr schon oft gesehen, dass auch vom zweiten Platz der Sieg möglich ist."

Auf Platz drei qualifizierte sich der Niederländer Max Verstappen vor seinem australischen Red-Bull-Teamkollegen Daniel Ricciardo. Vorjahressieger Sebastian Vettel wurde im Ferrari Fünfter."Es hat nicht viel gefehlt, und für das Rennen bin ich durchaus optimistisch", sagte Vettel dennoch. Force-India-Pilot Nico Hülkenberg belegte Rang acht.

Süddeutsche Zeitung Sport Die deutsche Hymne ist schon abspielbereit

Formel 1

Die deutsche Hymne ist schon abspielbereit

Vor dem Großen Preis von Malaysia hat Lewis Hamilton das Vertrauen in seinen Mercedes verloren. Sein deutscher Rivale gibt sich siegessicher.   Von Elmar Brümmer