Felix Neureuther beim SlalomauftaktSalto - und weiter

Felix Neureuther zeigt beim Auftakt der Slalomfahrer, dass mit ihm zu rechnen ist - und eine akrobatische Leistung. Der 29-Jähirge überschlägt sich im zweiten Durchgang, fährt weiter und wird noch Siebenundzwanzigster.

In Levi stand der erste Slalom der Weltcup-Saison auf dem Prorgramm. Felix Neureuther zeigte dabei, dass mit ihm zu rechnen ist, und einen Überschlag. Nach dem ersten Durchgang lag Neureuther nur 22 Hundertstelsekunden hinter Marcel Hirscher auf Rang zwei. Doch im zweiten Durchgang lieferte Neureuther dann keine Bestzeit, sondern die Bilder des Tages...

Bild: Screenshot: SZ 17. November 2013, 19:292013-11-17 19:29:19 © Süddeutsche.de/sonn