bedeckt München 18°

FC Ingolstadt 04:Ben Balla kommt

Wenige Tage vor dem Trainingsstart hat sich Zweitligaaufsteiger FC Ingolstadt 04 mit Yassin Ben Balla verpflichtet. Der defensive Mittelfeldakteur stand zuletzt beim MSV Duisburg und Eintracht Braunschweig unter Vertrag. "Yassin ist ein klassischer 'Box-to-Box-Spieler', der unser Spiel mit Dynamik und Einsatzfreude, aber auch seinen technischen Fähigkeiten bereichern wird", sagt Malte Metzelder, Manager Profifußball beim FCI, über den 25-jährigen Zugang. Die Scouts der Schanzer hätten den Franzosen schon länger intensiv beobachtet. Der freut sich auf seinen neuen Klub: "Die Verantwortlichen in Ingolstadt haben mich auf Anhieb überzeugt und ich bin schon extrem gespannt auf den gesamten Verein, das Team und die kommende Saison. Dieser Klub geht seinen ganz eigenen Weg. Ich freue mich, jetzt ein Teil davon zu sein und will hier sofort voll angreifen."

© SZ vom 19.06.2021 / SZ
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB