Die Zukunft des FC Bayern:Harte Burschen an der Spitze

Lesezeit: 2 min

Dass sich die Verantwortlichen des FC Bayern in Fernsehstudios als entschlossene Macher inszenieren, ist kein Zufall: Sie müssen nun klare Entscheidungen treffen. Gefordert ist vor allem der umstrittene Sportchef Hasan Salihamidzic.

Kommentar von Christof Kneer

Am Sonntag saß Hasan Salihamidzic in einem Fernsehstudio. Er ist dort in seiner Eigenschaft als Sportvorstand des FC Bayern befragt worden, und er hat unter anderem gesagt, dass er von Leroy Sané "erwarte, dass es auf dem Platz knallt, dass er explodiert und Gas gibt". Eine Woche vorher saß Oliver Kahn in einem anderen Fernsehstudio, er war als Vorstandsvorsitzender des FC Bayern geladen. Von seinem Auftritt bleibt unter anderem in Erinnerung, dass er sich todesmutig mit einem Boulevardreporter anlegte, der daraufhin Widerworte wagte und von seinem Boulevardmedium dafür angemessen gefeiert wurde. In jenem Medium war zuvor auch schon über eine "Brandrede" berichtet worden, die Kahn in der Spielerkabine abgefackelt habe.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Healthy gut; Darmgesundheit
Essen und Trinken
»Für den Darm gilt: Je weniger Fleisch, desto besser«
Digitale Währungen
Der Krypto-Crash
grüne flagge
Dating
Diese grünen Flaggen gibt es in der Liebe
Back view of unrecognizable male surfer in wetsuit preparing surfboard on empty sandy coast of Lanzarote island in Spain
Männerfreundschaften
Irgendwann hat man nur noch gute Bekannte
Entspannung. Schatten einer junge Frau im Abendlicht. Symbolfoto Jesolo Venetien Italien *** Relaxation shadow of a youn
Meditieren lernen
"Meditation deckt auf, was ohnehin schon in einem ist"
Zur SZ-Startseite
Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Abo kündigen
  • Kontakt und Impressum
  • AGB